Menu Home

Vom Jäger für Jäger

Wir züchten reinrassige, passionierte Rauhhaarteckel vom Jäger für Jäger !

Wir leben auf einem Bauernhof in Bad Gandersheim zwischen Harz und Weserbergland. 

Bereits als Kinder sind wir mit Hunden aufgewachsen. Unsere ganze Familie besteht ausschließlich aus passionierten Jägern und unser Hof liegt direkt am Revier.

.

Unsere Hunde betrachten wir als Familienmitglieder, die ausschließlich im Haus gehalten werden und über ausreichend Freilauf auf dem Hof verfügen. 

Am liebsten begleiten sie uns allerdings auf die Jagd. Sie sind ständig im eigenen Revier jagdlich im Einsatz. Der tägliche Weg zur Kirrung, die regelmäßige Kontrolle der Falle, oder aber auch der Ansitz am Morgen und am Abend, sie sind immer und überall dabei. Am meisten Spaß macht uns jedoch das gemeinsame Durchgehen als Hundeführer bei den Drückjagden. Trotzdem kommt es hin und wieder einmal vor, dass wir an einer Drückjagd als Standschütze teilnehmen. So begleiten uns die Teckel auf den Stand, werden vom Stand geschnallt und treiben uns im besten Fall das Wild vor die Büchse. Da es wichtig ist die Prädatoren zu bejagen, arbeiten wir in der Ranz gerne die Fuchsbauten. Da Nachsuchen im Jagdalltag leider nicht unvermeidlich sind, bilden wir unsere Teckel zusätzlich auf Schweiß aus. Durch die Riemenarbeit der Teckel können wir zum kranken Stück finden und es schnellstmöglich erlösen. So haben sich unsere Teckel nicht nur bei Prüfungen, sondern auch bei den Drück- und Baujagden, sowie bei der Nachsuche auf krankes Schalenwild bestens bewährt.

Der Teckel ist ein Vollgebrauchs-Jagdhund und soll es auch bleiben. Seine Intelligenz und sein Jagdverstand, seine Wesensfestigkeit, Schärfe am Raubwild, Unerschrockenheit, dazu seine hervorragende Feinnasigkeit, Spurlaut, Fährten- und Finderwille machen ihn zu einem unverzichtbaren Jagdkameraden. Darüber hinaus bereichert er unser Leben in jeder Hinsicht. Der von uns so geliebte Charakter ist untrennbar mit seinen jagdlichen Anlagen verbunden. 

Wir haben uns für Teckel entschieden, da diese Hunde ohne Übertreibungen für uns perfekt sind, d.h. das äußere Erscheinungsbild ist einfach, zweckorientiert und gebrauchsfähig.

Unsere Teckelwelpen werden jagdlich früh gefördert und bestens sozialisiert abgegeben. Sie erhalten Papiere des Deutschen Teckelklubs 1888 e.V. Dieser ist dem JGHV (Jagdgebrauchshundeverband) sowie den Dachverbänden, dem VDH und der FCI angeschlossen.