Vom Jäger für Jäger

Wir züchten reinrassige, passionierte Rauhhaarteckel vom Jäger für Jäger.

Der Teckel ist ein Vollgebrauchs-Jagdhund und soll es auch bleiben. Seine Intelligenz und sein Jagdverstand, seine Wesensfestigkeit, Härte am Raubwild, Unerschrockenheit, dazu seine hervorragende Feinnasigkeit, Spurlaut, Fährten- und Finderwille machen ihn zu einem unverzichtbaren Jagdkameraden. Darüber hinaus bereichert er unser Leben in jeder Hinsicht. Der von uns so geliebte Charakter ist untrennbar mit seinen jagdlichen Anlagen verbunden.

Unsere Teckelwelpen erhalten Papiere des Deutschen Teckelklubs 1888 e.V. Dieser ist dem JGHV (Jagdgebrauchshundeverband) sowie den Dachverbänden, dem VDH und der FCI angeschlossen.

Wir leben auf einem Bauernhof in Bad Gandersheim zwischen Weserbergland und Harz.
Bereits als Kind bin ich mit Hunden aufgewachsen. Unsere ganze Familie besteht ausschließlich aus leidenschaftlichen Jägern und unser Hof liegt direkt am Revier.
Unsere Tiere halten sich entweder im Garten oder bei uns im Haus auf, wo sie ihren Stammplatz auf der Couch erobert haben.

Wir haben uns für Teckel entschieden, da diese Hunde ohne Übertreibungen für uns perfekt sind,
d. h. das äußeres Erscheinungsbild ist einfach, zweckorientiert und gebrauchsfähig.